Dieses freundliche Team empfängt Sie bei Regenbogen Naturkost in Osterhofen

Lernen Sie uns kennen!

Beatrix Lemberger - Die Inhaberin und gute Seele des Ladens

Lebensmittel interessieren mich schon immer:

Schon seit dem Abitur arbeite ich im Lebensmitteleinzelhandel. Bei Minimal/Rewe lernte ich in einer Abiturienten-Spezialausbildung den Job von der Pike auf. Gleich nach der Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau folgte die Weiterbildung zur Handelsfachwirtin, und bereits während dieser Zeit hatte ich eine leitende Funktion. Das setzte sich in verschiedenen Bereichen bei Rewe fort, bis ich 1993 nach sieben erfolgreichen Jahren eine neue Herausforderung suchte und zu Eismann Tiefkühlheimservice wechselte. Hier leitete ich in den folgenden 10 Jahren die Kundenbetreuung.

Privat setzte ich mich währenddessen immer mehr mit dem Thema "Essen" auseinander. Ich wurde zur Vegetarierin, stellte auf Vollwertkost um und "zerpflückte" immer mehr die Inhaltsstoffe unserer Nahrung. Das führte mich schlussendlich zu Bio und in der logischen Folge zur Selbstständigkeit. Das Knowhow für den Lebensmitteleinzelhandel hatte ich aus meiner Ausbildungszeit, das dazugehörige Wissen für Naturkost und Bio eignete ich mir mit Freude und Überzeugung selber an.


Seit 2003 führe ich nun schon Regenbogen Naturkost in Osterhofen, zunächst sieben Jahre in der Vorstadt 9, dann folgte 2010 der Umzug in die Altstadt 5 ins wunderschöne Gessl-Haus.

 

 

Schwester Silvia Hölzl – befreundete Heilpraktikerin mit eigener Praxis

Die "Freelance-Schwester" stellt "Sr. Silvias Klosterspezialitäten" her und berät zu bestimmten Zeiten persönlich im Laden. Anknüpfend an die Tradition der Klöster verfügt sie über ein profundes Wissen der Heilkräuter und deren Anwendung.

Besuchen Sie auch www.Klosterpower.de und www.srsilvia-ordovirginum.de.

 

 

 

 

 

                            

 

Marianne Kirschner - die Reinigungsfee

Kein noch so kleines Staubkorn ist vor ihr sicher. Ihr Auftrag und ihre Leidenschaft ist die Sauberkeit unserer Lager- und Büroräume. Und diese werden konsequent bis in die letzte Ecke blitz blank geputzt. Darauf ist Verlass!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                       

Vortrag 29.11. 19-21 Uhr

"Was haben Kalorien und Säuren gemeinsam?"

Mehr erfahren...